Haben Sie bereits einen IHK-Kundenlogin? Dann melden Sie sich bitte oben rechts an.
Veranstaltung
Online-Marketing-Manager/-in Advanced (IHK) - E-Learning mit Experten-Chat
Verfügbarkeit:
noch freie Plätze
Veranstaltungsnummer:
23A-DB-26Z
Termin:
30.06.2023 - 07.08.2023, Einführungsveranstaltung: Erster Tag, 10:00 - 14:00 Uhr, Abschlussveranstaltung: Letzter Tag, 10:00 - 14:30 Uhr Expertenchat: Mi 18:00 - 20:00 Uhr, 50 Stunden
Beschreibung:
Zur Vertiefung für erfahrende Online-Marketing-Fachkräfte und als Fortführung des Online-Marketing-Managers (IHK) wurde diese Weiterbildung entwickelt. Anders als beim Grundlagenkurs sind hier Erfahrungen im Online-Marketing zwingende Voraussetzung. Die Weiterbildung zum Online-Marketing-Manager-Advanced (IHK) umfasst 50 Stunden. Es geht hier um die Vertiefung des Web-Controllings und Google Ads sowie der Optimierung der SEO. Die Inhalte werden in Onlineübungen umgesetzt, so dass die Teilnehmer in die Lage versetzt werden, ihr Wissen in die Praxis umzusetzen. Der Abschluss erfolgt im Rahmen eines eigenen Projekts, dass die Teilnehmer parallel zur Weiterbildung umsetzen und dokumentieren. Hierfür soll eine vorhandene Online-Marketing-Strategie (im Idealfall des eigenen Unternehmens) optimiert werden. Die wöchentliche Lernzeit von ca. zehn Unterrichtsstunden ist dabei von den Teilnehmenden frei wählbar. Lediglich die Zeit für das wöchentliche Online-Seminar müssen sich die Teilnehmenden verbindlich vor ihrem Rechner reservieren, die restlichen Stunden können innerhalb der Lernwoche frei eingeteilt werden.Nutzen: Die Online-Marketing-Manager erarbeiten sich einen umfassenden Überblick über die aktuellen Trends im digitalen Business. Das erworbene Wissen wird direkt in ein strategisches Handlungskonzept als Projektarbeit umgesetzt. Unterrichtsablauf: Der gesamte Lehrgang wird komplett online durchgeführt. Die Einführung findet im Rahmen einer Videokonferenz (10:00-14:00 Uhr) statt, ebenso der Zertifikatsabschluss (10:00-14:30 Uhr). Für die Einführung erhalten die Teilnehmenden per Mail einen Link zum virtuellen Raum und eine kleine Anleitung über die technische Ausstattung. Hierfür wird ein Laptop/PC mit Webcam, ein Headset und eine LAN-Verbindung benötigt. Wöchentlich wird ein neues Thema auf der Lernplattform freigeschaltet. Die Teilnehmenden erhalten Lehrmaterial auf der Lernplattform, das sie bearbeiten (Texte, Checklisten, Aufgaben). Am Anfang der Woche findet ein Online-Seminar mit den jeweiligen Dozierenden statt. Hier halten die Dozierenden eine Präsentation als Einstieg in das Wochenthema und es besteht die Möglichkeit, mit den Dozierenden in den Austausch zu gehen. Erforderliche Leistungen für den Erhalt des IHK-Zertifikates: Als Abschlussleistung muss während der Weiterbildung in einer Facharbeit ein individuelles Online-Marketing-Konzept im Umfang von ca. 20 Seiten entworfen werden. Dazu sollte eine Online-Marketing-Strategie für ein ausgewähltes Unternehmens entwickelt und anhand der Lehrplanthemen optimiert werden. Die Facharbeit wird am Abschlusstag präsentiert. Die schriftliche Facharbeit (Konzept) und die 10-minütige Präsentation am Abschlusstag fließen in die Bewertung für das IHK-Zertifikat ein. Um zum Abschluss zugelassen zu werden, ist eine Anwesenheit von mindestens 80% erforderlich. Zur Anwesenheit zählen dabei sowohl die Onlinetermine als auch die Onlineaufgaben.Hinweis für die BildungsScheck-Beantragung: Bitte als Weiterbildungsanbieter die IHK Mittleres Ruhrgebiet eintragen lassen.
Preis pro Person:
1.090,00 €
Veranstalter:
IHK Mittleres Ruhrgebiet
IHK-KompetenzWerk
Ostring 30-32
44787 Bochum
Veranstaltungsort:
online
Ansprechpartner/-in:
Gabriele Stiegemann
Telefon: +49 234 9113-195
stiegemann@bochum.ihk.de